An niedersächsischen Schulen gewinnt die Arbeit mit Schülerfirmen immer mehr an Bedeutung. Nachhaltige Schülerfirmen ermöglichen Lernen und Arbeiten in authentischen Problemzusammenhängen und bieten handlungsorientierte Zugänge zu ökonomischen Grundkenntnissen. Sie fördern Unternehmensgeist und Selbstverantwortlichkeit sowie den Erwerb von Grundqualifikationen für den Einstieg ins Berufsleben. Darüber hinaus streben nachhaltig wirtschaftende Schülerfirmen an, das unternehmerische Handeln auch auf seine ökologischen und sozialen Folgewirkungen auf lokaler und globaler Ebene zu hinterfragen.

Das niedersächsische Kultusministerium fördert diesen Trend mit dem Angebot, sich in Arbeitskreisen von ausgebildeten Koordinatoren für „Nachhaltige Schülerfirmen“ unterstützen zu lassen. Es gilt dabei, sich Fachwissen anzueignen und Informationen und Erfahrungen auszutauschen. Das Projekt besteht inzwischen aus 17 Arbeitskreisen mit über 450 Schülerfirmen. Alle Arbeitskreise führen in regelmäßigen Abständen gemeinsame Veranstaltungen in Form von Schülerfirmenmessen durch, um ihre Arbeit Interessierten vorzustellen und sie dazu anzuregen, an ihrer Schule selbst eine „Nachhaltige Schülerfirma“ zu gründen.

Nach vielen erfolgreichen regionalen Messen in den vergangenen Jahren führt das Netzwerk „Nachhaltige Schülerfirmen“ die erste landesweite Messe durch.
Sie findet statt am Mittwoch, den 26.02.2014 von 10:00 Uhr – 15:00 Uhr in der Hochschule Hannover, Fakultät III – Abt. Design und Medien – Expo Plaza 2.

Diesen Artikel haben wir von der Seite der Veranstalter der Schülerfirmenmesse übernommen.

Die Schülerfirmen der 9. und 10. Klassen unserer Schule treffen sich um 8 Uhr am Busterminal Schmidt in Wolfenbüttel. Um 8:15 Uhr folgt dann die Abfahrt nach Hannover. Nach der Messe können die Schüler/innen sich noch bis zur Rückfahrt nach Wolfenbüttel in Hannover aufhalten. Die Rückkehr ist für 16.30 Uhr geplant.

   
Copyright © 2017 Lessing-Realschule Wolfenbüttel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Technische Betreuung und Inhaltspflege: Reiner Adler