20140630 Firma SeniorenWolfenbütteler Schülerfirma gewinnt Verlosung

Im vergangenen Schuljahr 2013/14 waren 170 niedersächsische Schulen mit mehr als 1.900 Schülerinnen und Schülern daran beteiligt, über 2.200 Senioren den Umgang mit dem Computer und dessen Vielfalt näher zu bringen.
Eine dieser Schulen war die Lessing-Realschule Wolfenbüttel, die mit ihrer Schülerfirma Lessing-Generations an dieser Aktion teilgenommen hat.
Das gesamte Projekt, das von dem Verein „n-21“ ins Leben gerufen wurde und unter dem Motto „Schüler schulen Senioren“ läuft, wird aktiv von den niedersächsischen Sparkassen aus Mitteln der Lotterie „Sparen + Gewinnen“ gefördert.
Im Rahmen dieser Förderung wurde ein Gewinnspiel veranstaltet, bei dem zwei Schülerfirmen ausgelost wurden, welche einen Geldpreis in Höhe von 500 € erhielten.
Die hier heimische Schülerfirma der Lessing-Realschule hatte nun das große Glück als eine von zwei Schulen bei der Verlosung gezogen zu werden und sich nun über ihren verdienten Preis zu freuen.
Am 30.06. war es soweit: Der Bankabteilungsdirektor der Braunschweigischen Landessparkasse, Herr Meik Rahmsdorf, überreichte den 23 Schülern der Schülerfirma nach einem Gespräch den Preis in Höhe von 500 €. Er selbst ist auch im Gebäude  der Lessing-Realschule zur Schule gegangen. Deshalb war er sehr erfreut den Schülern den Preis persönlich überreichen zu können und sich anschließend die veränderten Räumlichkeiten zeigen zu lassen.

   
Copyright © 2017 Lessing-Realschule Wolfenbüttel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Technische Betreuung und Inhaltspflege: Reiner Adler