Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

es ist wieder einmal an der Zeit euch und Ihnen wichtige Informationen aus der Schule zukommen zu lassen.

Zum 1. Februar haben wir vier neue Kollegen/innen (teilweise von anderen Schulen stundenweise abgeordnet) in unserem Kollegium begrüßt:
Frau Unger, Frau Steinmeyer, Frau Zschietzschker und Herrn Teevs.

Zur Zeit ist es sehr ruhig in der Schule: Die 10. Klassen sind auf Abschlussfahrt, die 9. im Praktikum und in dieser Woche finden die Pädagogischen Teamtage für die 7. Klassen statt. Das Klettertraining für die Klassenstufe 9 ist wie folgt terminiert: 9a/30.4.; 9b/2.5.; 9d/3.5. und 9c 6.5.

Aus gesundheitlichen Gründen konnten Frau Pensler und Herr Heltzel die noch ausstehenden medienpädagogischen Trainingseinheiten in der Klassenstufe 6 leider noch nicht durchführen. Frau Knigge, unsere Sozialpädagogin, kümmert sich um Ersatztermine.

Es hat mittlerweile auch eine Geldübergabe an den Verein für misshandelte Tiere in Klein Biewende gegeben. Die Arbeitsgruppe „Menschen und Tiere“ unter Leitung von Frau Jabs hat einen Teil des auf dem traditionellen Weihnachtsmarkt eingenommenen Geldes an den Gnadenhof übergeben.

Die 8.Klässler haben im Februar das Kompetenzfeststellungsverfahren erfolgreich absolviert sowie an den Praxistagen in der Carl-Gotthardt-Langhans-Schule teilgenommen. Am Dienstag, 16. April, startet für die angemeldeten Schülerinnen und Schüler die Technik-AG, ebenfalls an der CGLS. Ein Benimmtraining für diese Klassenstufe ist für den 22. und 24. April geplant. Die Profilwahl für das kommende Schuljahr hat ergeben, dass wir jeweils eine Profilgruppe in Technik (in Kooperation mit der CGLS), Sprachen und Gesundheit und Soziales einrichten werden. Die anderen Gruppen wählen kurz vor den Sommerferien ihre Schülerfirma im Profil Wirtschaft.

Laut unseres Berufsorientierungskonzeptes nehmen alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6 bis 8 am Zukunftstag teil, der in diesem Jahr am 25. April durchgeführt wird. Ich erinnere noch einmal daran, dass ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, euch unbedingt rechtzeitig um einen Platz bemühen müsst. Wichtig dabei ist auch, dass die Mädchen möglichst in typische Männerberufe und die Jungen umgekehrt in Frauenberufe schnuppern. Der Schule muss die Teilnahme am Zukunftstag vorgelegt werden.

Die 10. Klässler haben an diesem Tag mindestens vier Stunden Unterricht im Fach Mathematik.

Die Arbeit in den Schülerfirmen läuft auf Hochtouren: Neben der Organisation der Abschlussfeier, der Schulung von Senioren/innen am PC steht auch die Vorbereitung des Schulausfluges am 24. Juni auf dem Plan. Mehrheitlich habt ihr euch für den Besuch des Hannover Zoos entschieden.

Zur Feier des 100jährigen Jubiläums der Wolfenbütteler Realschulen findet am 18. Juni ein Volleyballturnier in der Leibniz-Realschule statt, an dem Schülerinnen und Schüler unserer 9. Klassen teilnehmen.

Die Termine für die schriftlichen und mündlichen Prüfungen sind Ihnen und euch rechtzeitig zugegangen. Wir drücken allen die Daumen und wünschen euch gute Nerven bei der Vorbereitung und Durchführung.

Zum Schluss noch eine Information für die Eltern: Für Montag, 6. Mai, um 18.30 Uhr, konnten wir Frau Cornelia Lupprian (Heilpraktikerin für Psychotherapie Familylab-Seminarleiterin (www.familylab.de) NLP-Trainerin und Kursleiterin für Autogenes Training) aus Braunschweig gewinnen. Sie wird zum Thema „Pubertät – gelassen durch stürmische Zeiten“ einen Vortrag halten und mit Ihnen ins Gespräch kommen wollen. Der Eintritt kostet 2€ pro Elternpaar. Wir bitten zwecks Vorbereitung um Ihre telefonische Anmeldung unter Tel.: 95680. 

Ich wünsche allen viel Energie auf der Zielgeraden – am 26. Juni gibt es bereits Sommerferien. 

Mit freundlichen Grüßen

Sabine Nolte

   
Copyright © 2017 Lessing-Realschule Wolfenbüttel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Technische Betreuung und Inhaltspflege: Reiner Adler