Die Beurteilung des Sozialverhaltens basiert auf Beobachtung vom Verhältnis des einzelnen Schülers zu anderen und zu dem „Gemeinwesen Schule“ im täglichen Fachunterricht und im Schulleben.

 

Das Arbeitsverhalten ...

Der Schüler ...

A

Verdient besondere Anerkennung“

1. ... achtet auf Gerechtigkeit und fördert sie angemessen

2. ... setzt sich für schwächere Mitschüler ein

3. ... hilft bei Konfliktlösungen

4. ... übernimmt Verantwortung und gestaltet das Schulleben engagiert mit

5. ... erledigt freiwillige Dienste in der Klasse sorgfältig und zuverlässig (Klassenbuch, Klassenkasse, Materialien holen und wegbringen, aufräumen)

6. ... engagiert sich als Klassensprecher, SR-Mitglied, Patenschüler, bei der Organisation von außerunterrichtlichen Aktivitäten der Schule

B

entspricht den Erwartungen in vollem Umfang“

 

1. ... ist hilfsbereit

2. ... hört anderen zu und lässt sie ausreden

3. ... akzeptiert Mehrheitsentscheidungen

4. ... sieht sich als Teil der Gemeinschaft und versucht sich einzubringen

5. ... übernimmt freiwillig einzelne Aufgaben innerhalb der Klasse oder einer AG und erledigt sie sorgfältig

6. ... ist um Integration neuer Mitschüler in der Klasse oder in einer AG bemüht

7. ... ist um Konfliktlösung bemüht

C

entspricht den Erwartungen“

1. ... respektiert die anderen

2. ... ist Lehrkräften und Mitschülern gegenüber höflich und freundlich

3. ... stellt andere nicht bloß

4. ... akzeptiert die Klassen- und Schulgemeinschaft

5. ... beteiligt sich an Aktivitäten der Klasse bzw. der Schule

6. ... hält Regeln ein

7. ... hält gesetzte Termin meistens ein

8. ... beschädigt nichts absichtlich

9. ... gesteht Fehlverhalten ein

D

entspricht den Erwartungen mit Einschränkungen“

1. ... respektiert die anderen nicht

2. ... verhält sich unhöflich und unfreundlich gegenüber Mitschülern und Lehrkräften

3. ... macht sich über Schwächen anderer Lustig, mobbt

4. ... lässt Mitschüler nicht ausreden und redet dazwischen

5. ... interessiert sich nur für eigene Belange

6. ... hilft nur nach Aufforderung

7. ... erledigt Dienste nicht sorgfältig

8. ... blockiert Mehrheitsentscheidungen, akzeptiert sie nicht

9. ... löst Konflikte manchmal mit Gewalt

10. ... beschädigt Dinge

11. ... gesteht Fehlverhalten erst nach intensivem Nachfragen ein

12. ... akzeptiert die Konsequenzen seines Fehlverhalten nicht

E

entspricht nicht den Erwartungen“

1. ... verhält sich rücksichtslos gegenüber Mitschülern

2. ... verhält sich respektlos gegenüber Lehrkräften

3. ... stört den Unterricht permanent

4. ... provoziert Konflikte

5. ... ist wiederholt gewalttätig

6. ... gesteht Fehlverhalten nicht ein

7. ... weigert sich Verantwortung zu übernehmen

8. ... beschädigt Dinge

9. ... hilft nicht nach Aufforderung

10. ... hat eine Ordnungsmaßnahme nach § 61 NSchG erhalten

   
Copyright © 2017 Lessing-Realschule Wolfenbüttel. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
© Technische Betreuung und Inhaltspflege: Reiner Adler